Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Termine:

 

 

 

 

 

 

 

Irische Nacht

in Neustad (OH)  18.03.2023

***

Dudelsackkurs 18.06.23 

Hümmelchen Einsteiger

Aktuell:

Filmportrait 

Dudelsackbau Lübeck

***

Single Farm Whisky 

von der Insel Föhr

***

Lied des Monats 01

Hümmelchen & Dudey

Noten für

Scottish Bagpipes

***

Special:

Buchautorin

Bianca Hinzmann

Der Herdenschutzhund Medo

***

Accordion repair/sale

by Carstensen/ Hofer

accordion-doctor.com

Bianca Hinzmann
zur Autoren WebsiteBianca Hinzmann zur Autoren Website Der Herdenschutzhund Medo

Eine wahre Geschichte, die allen Freunden von Herdenschutzhunden zeigen soll, welches Schicksal viele dieser wunderbaren Hunde erleiden müssen. Oft geschieht dieses aus mangelhaftem Verständnis der angeborenen Charaktereigenschaften.

Ein interessantes und informatives Buch über besondere Hunde.

Die Autorin war über die Geschichte ihres eigenen Hundes so berührt, das sie beschloss, diese zu Papier zu bringen.  

Taschenbuch, Softcover, 208 Seiten

Autorin: Bianca Hinzmann        Das Video zum Buch

Selbstverlag `Onerbanke` 2021 
Preis:  13,90 €  (zzgl. 2,10 €  Verp./ Versand)

Bestellung Der Herdenschutzhund Medo

Bezug über die Autorin:

e-mail: lorbass-hundespass@web.de


Teepunsch für Knecht Ruprecht 

Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte von der Insel Föhr.

Mit einem Spezialauftrag vom Weihnachtsmann persönlich begibt sich Knecht Ruprecht auf den Weg zur Insel Föhr. Was ihn dort erwartet trifft ihn recht unvorbereitet und führt zu allerlei kuriosen und pikanten Verwicklungen.

Eine amüsant unterhaltsame Geschichte für Kenner und Liebhaber der Nordseeinsel Föhr.

Format: 36 Seiten, A6

Verfasser/ Autor:  Jann Carstensen

Erschienen im: Selbstverlag ©`Onerbanke` 2014

Preis:  8,00 €  (zzgl. 2,60 €  Verp./ Versand)       Derzeit nicht verfügbar !                                       

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?